Ich habe mich für das Bahnhofsgebäude entschieden:
Bausatz Bohmte von Bünnig-Modellbau. MDF, lasergeschnittene, unzählig viele Teile.

Erst mal „trocken“ zusammenstecken, um die Passgenauigkeit zu prüfen. Ergebnis: perfekt! Alles passt super ineinander.

Nun – wie so oft hat es etwas länger gedauert. Monate später konnte das fertige Gebäude das freie Grundstück auf dem Bahnhofvorplatz belegen.
Wobei „fertig“ relativ ist : Demnächst kommt noch eine Inneneinrichtung sowie die Umfeldgestaltung an die Reihe.

Die gelaserten Holzteile sind alle sehr passgenau und es macht Spaß sie zusammenzubauen. Das fertige Gebäude ist in seine 3 Hauptbestandteile zerlegbar und die Dächer liegen nur lose aber exakt passend auf. Das erleichtert später den Einbau der Inneneinrichtung und Beleuchtung.