Eigentlich stellt meine Anlage eine 1-gleisige Nebenstrecke dar, auf der nur kurze Personen- oder Güterzüge fahren.  So sind auch die meisten Abstellgleise auf eine Zuglänge von max. 2m ausgelegt.

Lediglich das Bahnhofsgleis 1 ist mehr als doppelt so lang. Und so geht es hin und wieder mit mir durch und ich stelle einen langen Zug zusammen, der komplett in diesem Gleis abgestellt werden kann.

Und als „Sahnehäubchen“ bekommt dieser lange Zug als Bespannung eine Doppeltraktion.

Hier 2 kurze Videos dazu: