Die Motordraisine KLV 12 wurde zum Wenden mit einer eingebauten Mechanik manuell (kurbeln!) angehoben und auf dem Gleis gedreht.

Da diese Mechanik in dem kleinen Modell wohl nicht unterzubringen wäre, hat ein findiger Tüftler eine Alternative entwickelt, wie man die Draisine wenden kann, ohne von Hand eingreifen zu müssen.

Das kleine Fahrzeug muss lediglich genau über der im Gleis angebrachten Platte positioniert werden. Alles weitere geschieht vollautomatisch auf Knopfdruck:

Anheben, 180°-Drehung und Absenken.

Ein kleines Video zeigt den Ablauf: