Bilder und Berichte von der großen und kleinen Bahn

Kategorie: Spur 0-Anlage (Seite 1 von 5)

Beiträge zur Spur 0-Anlage

Mein Freund der Baum….

Im Dreieck, wo die rechte und die linke Rampe mit einer Möglichkeit zum Gleiswechsel und anschließender Tunneleinfahrt zusammenkommen, war lange Zeit noch einer der unberührten „weissen Flecken“ auf der Anlage.

Weiterlesen

Das Ende der Schiebebühne

Als im Jahr 2009 die Planung der Spur 0-Anlage begann, mussten zunächst Erfahrungen anderer Spur-0er herangezogen werden, da hier doch andere Dimensionen zu berücksichtigen sind als im bis dato favorisierten H0-Massstab.

Weiterlesen

Führerstandsblick aus der V200

Heute weilte ein seltener Gast in Urmelingen:

Wegen Bauarbeiten auf der in der Nähe verlaufenden Hauptstrecke wurde der F-Zug mit der schweren V200 über Urmelingen a.d.H. umgeleitet.

Weiterlesen

Von Lummerland nach Urmelingen a.d.H.

Nachdem der Klimawandel dazu führt, dass viele kleine Inseln dem ansteigenden Meeresspiegel zum Opfer fallen, machte man sich zu Recht auch Sorgen um Lummerland und seine Einwohner.

Der prominenteste von ihnen ist nun im wahrsten Sinne des Wortes wieder aufgetaucht:

Seit heute gehört Jim Knopf zum festen Bestand des Lokpersonals in Urmelingen. Seiner Passion folgend beendet er z.Zt. seine Ausbildung zum Dampflokführer.

Die rote Pola war natürlich dabei und hielt photografisch fest, als der prominente Neuzugang seine ersten Fahrten machte:

Viel Spaß in 2021!

Anlagenbeschreibung

Der Bau der Anlage begann mit der Erstellung des Plans im Sommer 2009; im Herbst startete der Aufbau des Unterbaus.

Seitdem wurde eine ganze Anzahl von Einzelprojekten dokumentiert; was fehlt ist bislang eine Gesamtbeschreibung der Anlage. Dies wird hiermit nach aktuellem Stand – Ende 2020 – nachgeholt.

Weiterlesen
« Ältere Beiträge